Warum heißt es Windows 10 und nicht Windows 9?

Diese Website kann über die Links auf dieser Seite Partnerprovisionen verdienen. Nutzungsbedingungen.

Windows 10 ist endlich da und es war ein langer und kurvenreicher Weg. Lassen Sie uns einen Moment zurückgehen und eines der verwirrendsten Dinge an der neuesten Windows-Version angehen. Als Microsoft letztes Jahr sein neues Betriebssystem vorstellte, war die Überraschung nicht, dass es noch nicht kommen würde, sondern dass Windows Version 9 überspringen und direkt zu 10 wechseln würde. Als Microsoft nach dem Namen von Windows 10 gefragt wurde, gab Microsoft nie eine klare Antwort. Warum genau hat Windows 10 das Nicken anstelle von 9 bekommen?

Versionsnummern, Schmersionsnummern

Sie können sich daran erinnern, dass Microsoft zwischen Windows 3 und Windows 7 jeder Version einen Namen anstelle einer Nummer zugewiesen hat: 95, 98, NT, Me, 2000, Vista usw. Als das Unternehmen Windows 7 ankündigte, gab es tatsächlich einen ähnlichen Unglauben. Nach einer Reihe benannter Windows-Versionen schien es seltsam, zu den Zahlen zurückzukehren.

Windows 8: tatsächlich Version 6.3

Windows 8.1: Version 6.3 Build 9600.

Es gibt auch die Tatsache, dass der Name jeder Windows-Version nicht mit dem übereinstimmt wahr Versionsnummer. Beispielsweise ist Windows 8.1 tatsächlich Version 6.3 von Windows. Windows 10 ist Version 6.4. Das letzte Mal, als der Versionsname mit der Versionsnummer übereinstimmte, war Windows NT 4.0 mit Schwerpunkt auf Unternehmen, das 1996 veröffentlicht wurde. Windows 2000, das während der Entwicklung als NT 5.0 bezeichnet wurde, war tatsächlich Version 5.0. Windows XP war Version 5.1. Windows Vista war 6.0, Windows 7 war 6.1, Windows 8 war 6.2 und Windows 8.1 ist Version 6.3.

Windows RT, auf dem nur Metro-Apps ausgeführt wurden, war ein eigenständiges neues Tier, befand sich jedoch immer noch an der Spitze des Windows NT-Kerns. Dieser ist jetzt tot.

Moderne Windows-Versionen basieren weiterhin auf dem Vista-Kernel und der Codebasis, einschließlich Windows 10, bei dem es sich tatsächlich um Windows 6.4 handelt. Es wird einige Verwirrung geben, wenn (oder wann) wir endlich zur internen Version 7.0 gelangen, aber wir werden diese Brücke überqueren, wenn wir dort ankommen.

Alternative Theorien zur Umgehung von Windows 9

Ein ExtremeTech-Leser namens Benny hat uns per E-Mail mitgeteilt, dass Nummer 9 in Japan als unglücklich gilt. Microsoft ist in Japan so stark vertreten, dass Windows 9 übersprungen wurde, um Verrücktheiten oder bösen Willen zu vermeiden. Benny sagt, dass Trend Micro, ein japanisches Unternehmen, dies vor einigen Jahren getan hat, als es Version 9 seiner Antivirensoftware übersprungen hat.

Zweitens hat jemand, der behauptet, ein Microsoft-Entwickler zu sein, diesen Kommentar gepostet. auf Reddit::

Reddit-Kommentar, der erklärt, warum Windows 9 umgangen wurde

So verrückt dieser Trick auch klingt, es gibt immer noch viele ältere Desktop-Apps, die diese Methode (oder ähnliches) verwenden, um nach Windows 95 oder 98 zu suchen. Beachten Sie, dass dies nur ein Codebeispiel ist – einige Entwickler suchen nach dem Namen des Betriebs System (“Windows …”), einige suchen nach der Versionsnummer (wie im vorherigen Abschnitt dieser Geschichte beschrieben) und andere verwenden möglicherweise andere Methoden, um herauszufinden, auf welchem ​​Betriebssystem die Anwendung ausgeführt wird.

Was ist in einem Namen?

Letztendlich ist Windows 10 nur ein Name. Windows 9 hätte wahrscheinlich mehr Sinn gemacht und wird Anfängern immer ein bisschen Schmerzen bereiten, wer Ich verstehe es einfach nicht Was ist mit Windows 9 passiert? Aber Windows 10 ist nicht besser oder falsch, als den Nachfolger von Vista, Windows 7, anzurufen.

Warum Windows 10 nicht Windows One genannt wurde:

Warum Windows 10 nicht Windows One genannt wurde: “Es wurde schon einmal gemacht” (von Bill Gates)

Vielleicht ist eine bessere Frage, warum Microsoft es Windows 10 nannte speziellund sonst nichts? Während des Startereignisses (Video oben eingebettet) gibt uns Myerson einige Hinweise. Ab der 2: 10-Marke sagte er Folgendes: “Wir wissen, basierend auf dem kommenden Produkt und wie unterschiedlich unser Ansatz im Allgemeinen sein wird, wäre es nicht richtig, es Windows 9 zu nennen.” Er spricht dann darüber, wie Windows One mit Xbox One, OneDrive und OneNote Sinn machen würde, “aber leider wurde Windows 1 von den Giganten erstellt, die vor uns kamen.” Und so scheint es, dass die einzige andere praktikable Option Windows 10 war.

Lesen Sie: Windows 10: Vertrautheit führt zu Verachtung

Interessant ist die scheinbar willkürliche Namenskonvention von Microsoft unter Windows 10. Es ist eine stark klingende Versionsnummer, und es ist auch eine gute Möglichkeit, sie von Windows 8 zu entfernen, das Microsoft wirklich in den Sofakissen des Wohnzimmers vergraben möchte, wenn niemand hinschaut. Tatsächlich ist dies möglicherweise der gleiche Trick, mit dem Microsoft Vista vergessen hat: “Hey, mit einem Namen wie Windows 7 muss er sich stark von Vista unterscheiden.”

Yosemite Safari

Apples OS X ist seit 14 Jahren OS X und weist keine Anzeichen einer Pensionierung auf

Was ist mit Ähnlichkeiten mit Apples Mac OS X? Immerhin hat Apple etwas Ähnliches getan: Die Versionen seines Betriebssystems stiegen stetig von System 1 auf 7, wechselten dann zu Mac OS 8 und 9, und als sie 2001 OS 10 (X) erreichten, kamen sie zum Stillstand. Wir glauben nicht, dass Microsoft Apple absichtlich mit Windows 10 kopiert. Die Marketingabteilung muss sich jedoch der positiven und negativen Auswirkungen bewusst sein, die es mit sich bringt, wenn man auf Apples Schwanz fahren will.

Da Windows 10 neben dem enormen Gewicht und der enormen Bedeutung, die Microsoft dieser Version beimisst, eine einzige Plattform für fast jeden Formfaktor sein soll, wären wir nicht überrascht, wenn es lange anhält, und Microsoft hat Geräusche gemacht, die darauf hinweisen, dass Sie auf ein sich ständig weiterentwickelndes Betriebssystem ohne bestimmte Versionsnummern wechseln möchten.

Das war’s also: Windows 10 heißt Windows 10, weil Microsoft dies sagt, selbst wenn “Windows” oder “Windows X” besser gewesen wären. Weitere Informationen finden Sie in unserer aktuellen Berichterstattung zu Windows 10.

Jetzt lesen Alle neuen Funktionen und Änderungen in Windows 10 sowie unsere praktischen Eindrücke zur technischen Vorschau von Windows 10.

James Plafke hat zu diesem Artikel beigetragen.

Weitere Informationen finden Sie in unserer ExtremeTech Explains-Serie.

Hinterlasse eine Antwort