Wie Sie wissen, wie viel RAM Sie haben: W10, Mac und Linux

RAM ist eine Schlüsselkomponente des Computers, weil es so viel Einfluss darauf hat Teamleistung, sowie bei der Ausführung bestimmter Anwendungen und Programme.

Aus diesem Grund ist es wichtig zu wissen wie viel freier Speicherplatz Wir haben es verfügbar, unabhängig vom Betriebssystem, das wir haben.

Warum ist RAM so wichtig?

Das erste, was Sie beachten müssen, ist, dass Sie eine Komponente benötigen, die unsere Bedürfnisse erfüllen. Mit anderen Worten, es unterstützt perfekt die Verwendung, die wir dem Computer geben werden.

Wenn Sie beispielsweise über 4 GB RAM verfügen und Videospiele spielen möchten, stehen die Chancen gut Sie arbeiten nicht oder sehr langsam, weil die Ausrüstung nicht genügend Kapazität hat.

Zum anderen hat diese Komponente auch einen entscheidenden Einfluss auf die Gesamtleistung des Betriebssystems.

Windows 10Zum Beispiel benötigt das heute am häufigsten verwendete Betriebssystem 2 GB Arbeitsspeicher. Wenn Sie jedoch wirklich eine akzeptable Erfahrung machen möchten, ist dies wichtig 4GB.

Natürlich, wenn Sie daran denken, einen PC zu montieren Gaming oder Sie verwenden normalerweise sehr schwere Programme, Sie müssen die Ausrüstung haben 8 GB mindestens.

Grundlegend zu beachten ist, dass Sie sich nicht nur die endgültige Zahl (4 GB, 8 GB, 16 GB, 32 GB) ansehen müssen, sondern diese auch relevant ist Typ, Konfiguration und Geschwindigkeit.

Mit anderen Worten, die Arbeitsgeschwindigkeit und die Latenzen des Computers werden auch durch die bestimmt RAM-Speicher.

Ein schneller Speicher mit geringeren Latenzen bietet a viel höhere Leistung, den Prozessor positiv beeinflussen.

Folglich befinden wir uns in der Gegenwart einer Komponente extrem wichtig für den Computerbetrieb.

➡ Was ist RAM: Wofür ist es, Typen und Unterschiede

Woher weiß ich, ob ich wenig RAM habe?

Das ist die Frage, die viele sind gemacht bevor Sie wissen, wie viel RAM auf Ihrem Computer verfügbar ist.

Wenn der Computer immer langsamer wird, kann eine der Ursachen auf eine zurückzuführen sein Platzmangel in dieser Komponente.

➡ Ist Ihr Computer sehr langsam? So lassen Sie Ihren Computer schneller laufen

Andererseits ist es möglich, dass der Computer einige Unannehmlichkeiten aufweist, wenn Wir laden ein Programm oder eine Datei herunter.

Um zu verhindern, dass sich das Problem verschlimmert, müssen Sie die verfügbare RAM-Größe steuern können.

Woher weiß ich, wie viel RAM ich auf meinem Computer habe?

Windows

Wenn Sie einen Computer mit haben Windows-Betriebssystemsollten Sie wissen, dass das Verfahren, um zu wissen, wie viel RAM Ihr Computer hat, sehr einfach ist.

Als erstes müssen Sie das Menü aufrufen Aufbau. Klicken Sie dazu einfach auf das leicht unterscheidbare Symbol.

Sobald Sie im Fenster sind, klicken Sie auf “System”, was unmöglich nicht zu sehen ist, weil es die erste Wahl ist.

In diesem Abschnitt müssen Sie zu gehen “Über”, wo sich alle Informationen zu den Haupteinstellungen von Windows befinden.

Hier müssen Sie die Option “Gerätespezifikationen” auswählen und dann auf klicken “RAM installiert”.

Auf der rechten Seite des Bildschirms wird die Anzahl der genauen Auftritte die Sie auf Ihrem Computer zur Verfügung haben.

Wenn Sie nicht genügend RAM für die Anforderungen Ihres Computers haben, können Sie jederzeit neuen RAM kaufen.

Mac

Jetzt…Wie man weiß, wie viel RAM Haben Sie meinen Mac? Befolgen Sie ein paar einfache Schritte.

Das erste, was Sie tun müssen, ist Geben Sie die Betriebssysteminformationen einKlicken Sie auf der linken Seite der oberen Leiste im Apple-Menü (dort befindet sich das klassische Apfelsymbol).

Sobald dieser Abschnitt geöffnet ist, klicken Sie auf die Option “Über diesen Mac”, die an erster Stelle erscheint.

Ein Fenster mit allen Informationen auf Ihrem Computer wird geöffnet. Sie müssen auf die erste Registerkarte “Übersicht” klicken und zu gehen “Erinnerung”.

In diesem Abschnitt finden Sie die genaue Menge an RAM auf Ihrem Computer verfügbar. Aber das ist nicht alles.

Wenn Sie auf “Systembericht” klicken, wird ein Abschnitt mit allen Informationen zu angezeigt jedes der installierten Module auf dem Computer.

Um Speicherplatz auf Ihrem Mac freizugeben, müssen Sie zu Dienstprogramme> Anwendungen (Finder)> gehen Aktivitätsmonitor.

Hier sehen Sie im Detail, wie viel RAM verwendet wird und vor allem welche Programme mehr Platz beanspruchen. Wenn Sie Anwendungen finden, die Sie nicht regelmäßig verwenden, können Sie sie stoppen oder Löschen Sie sie direkt.

Linux

Schließlich werden wir damit aufhören Linux-Betriebssystem, dessen Vorgehensweise wirklich sehr einfach ist.

Sie müssen lediglich ein Terminal öffnen. In diesem Fall müssen Sie den Befehl eingeben “Free-h” und Sie sehen sofort alle Informationen in Bezug auf RAM.

Es gibt eine andere ebenso einfache Option, nämlich das Schreiben “Free-g” und sehen Sie im Detail die Anzahl der verfügbaren Gigs.

Wenn der Arbeitsspeicher knapp ist, können wir Daten und Dateien auf unterschiedliche Weise löschen Terminals aber mit verschiedenen Befehlen.

Um wertvolle Informationen nicht zu gefährden, ist es ratsam, die bekannten zwischengespeicherten Daten zu löschen. Um dies zu erreichen, müssen Sie schreiben root @ server: / # echo 3> / proc / sys / vm / drop_caches.

Und um zu sehen, ob es wirksam geworden ist, geben Sie den Befehl ein “Free -m”Hier sehen Sie den aktuellen RAM-Status Ihres Linux-Computers.

Es ist klar, dass es sich unabhängig vom Betriebssystem um alle Prozesse handelt extrem einfachDas dauert nur ein paar Minuten.

Wir müssen immer klar sein, dass es wichtig ist zu wissen, wie viel RAM unser Computer zur Verfügung hat Vermeiden Sie Computerprobleme.

Aus diesem Grund lautet der Rat, dass von Zeit zu Zeit Dies hängt von der Verwendung und den Programmen ab, die Sie herunterladenÜberprüfen Sie, wie viele Gigs Ihr Computer hat.

Hinterlasse eine Antwort