Formatieren einer internen und externen Festplatte 【Schritt für Schritt】

Formatieren Sie die Festplatte Dies ist ein äußerst wichtiges Verfahren für die Wartung und den Betrieb unseres Computers.

Dies ist das HauptspeicherstückWo befinden sich die Systemdateien, installierten Programme und alles andere, was wir auf dem PC haben können, wie Fotos, Videos, Videospiele, Musik und Antivirenprogramme?

Durch das Formatieren der Festplatte können wir eine erstellen gründliche Reinigung um die Computerleistung zu verbessern.

Es ist auch ein Verfahren, das alle Menschen durchführen Verkaufen Sie Ihren PC Sie müssen alle Daten löschen, bevor sie sie weitergeben.

Zur gleichen Zeit, wenn wir aus irgendeinem Grund die ändern BetriebssystemEs ist auch unbedingt erforderlich, dieses Verfahren durchzuführen.

Andererseits benötigen viele Menschen eine externe Festplatte für Verbesserung der Computerleistung, weil sie zum Beispiel ein Videospiel oder ein sehr schweres Programm installieren müssen.

In diesen ist auch die Formatierung von entscheidender Bedeutung Verhindern Sie das Auftreten von Viren oder Malware Dies kann den Betrieb des PCs ernsthaft beeinträchtigen.

Kurz gesagt, was dieses Verfahren ermöglicht Löschen Sie alle Inhalte der internen und externen Festplatte.

Wenn Sie Daten von einer beschädigten Festplatte wiederherstellen müssen, ist das Verfahren völlig anders.

Das Gute ist, dass es durchaus möglich ist Formatieren Sie die Festplatte selbst, ohne auf einen Fachmann zurückzugreifen.

Es wird empfohlen, ein Antivirenprogramm zu kaufen, wenn Sie feststellen, dass Ihr PC langsam ist. Manchmal ist es nicht erforderlich, den Computer wie den zu formatieren Das Problem der Langsamkeit ist auf eine Malware zurückzuführen auf unserem PC installiert.

So formatieren Sie eine Festplatte

Um die interne oder primäre Festplatte zu formatieren, müssen wir zunächst die Installations-CD für das Betriebssystem erwünscht.

Eine der beiden Möglichkeiten zum Formatieren einer Festplatte in Windows 10 besteht darin, die CD / DVD einzulegen und die einzugeben BIOS-Setup vom Motherboard (dann gehen wir tiefer).

Die andere Möglichkeit, das Verfahren auf dem weltweit am häufigsten verwendeten Betriebssystem durchzuführen, besteht darin, zu gehen “Datenträgerverwaltung”.

Endlich in Mac, Apple OSEs gibt nur einen Weg, um die Formatierung durchzuführen, und es ist wirklich ein sehr einfacher Vorgang.

➡ Hier können Sie eine SSD kaufen, die die Leistung Ihres PCs verbessert.

Formatieren Sie die externe Festplatte in Windows

Die Formatierung der externen Festplatte hängt von der Betriebssystem von unserem Computer. Deshalb werden wir zuerst bei Windows anhalten, dem weltweit am häufigsten verwendeten.

Der einfachste Weg ist es, durch die Windows Explorer. In diesem Fall gehen Sie zu “Dieser Computer” und öffnen Sie den Browser.

Suchen Sie dann nach der externen Festplatte und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf “Format” Hier sehen Sie drei Optionen:

  • Dateisystem
  • Größe der Zuordnungseinheit
  • Schnelle Formatierung

Wenn Sie “Start” wählen, wird der Vorgang gestartet. Die Formatierung hängt von der gewählte Option und Größe der externen Festplatte.

Formatieren Sie die externe Festplatte auf dem MAC (Apple).

Wenn Sie diesen Vorgang auf dem Betriebssystem ausführen müssen Macmüssen Sie diese einfachen Schritte ausführen:

  • Sobald die externe Festplatte angeschlossen ist, gehen Sie zu “Anwendungen” und klicken Sie auf “Dienstprogramme”> “Festplatten-Dienstprogramm”.
  • Wählen Sie die zu formatierende Disc aus und drücken Sie “Löschen”.
  • Ein Menü mit Optionen wird geöffnet, in dem Sie auf klicken müssen Dateisystem entsprechend.
  • Schließlich wählen Sie “Löschen”.

Formatieren Sie die Festplatte im Windows 10-BIOS

Formatieren Sie die Festplatte von BIOS Es ist nicht der häufigste Weg, aber manchmal gibt es keine Wahl.

Wir sprechen über Situationen, in denen wir ein Problem haben, z. B. die Verzögerung beim Booten oder die Suche nach einer Änderung des Betriebssystems.

Zum eingeben des BIOS in Windows Sie müssen diese einfachen Schritte ausführen:

  • Schalten Sie den Computer aus, während Sie die Taste gedrückt halten Shift Taste.
  • Einschalten und halten F2 oder Löschen.
  • Fertig, du bist dabei BIOS.

Für uns, Windows 10, müssen wir im BIOS eines erstellen Installationsmittel (über eine CD oder ein USB-Flash-Laufwerk).

Sobald das Startlaufwerk konfiguriert ist, müssen die folgenden Schritte ausgeführt werden:

  • Starte den Computer neu.
  • Stellen Sie Sprache, Uhrzeit, Datum, Tastatur und alles ein, was Windows 10 benötigt.
  • Im nächsten Bildschirm werden Sie aufgefordert, auf “Jetzt installieren” zu klicken. Hier müssen Sie jedoch auswählen “Deinen Computer reparieren” (ganz unten).
  • Klicke auf “Fehlerbehebung”.
  • Wählen Sie in den erweiterten Optionen “Systemsymbol”.
  • Suchen Sie die Systempartition, indem Sie Folgendes auswählen: Diskpart> List Volume> Exit> Dir F.::
  • * Wenn Sie Windows hier nicht finden können, müssen Sie den Vorgang wiederholen, aber anstelle von “Dir F” versuchen Sie es mit dem Buchstaben C oder D..
  • Geben Sie dann den folgenden Befehl ein: F: / fs: ntfs (Ersetzen Sie F durch den entsprechenden Befehl, falls Sie Windows auf diese Weise nicht gefunden haben.)

Das System warnt Sie, wenn Sie alle Daten verlieren möchten, und fragt Sie, ob Sie die Formatierung bestätigen möchten.

Du wirst das “Und ”und drücken Sie die Eingabetaste und der Vorgang beginnt sofort. Die dafür erforderliche Zeit hängt von der Anzahl der auf dem Computer gehosteten Dateien und Daten ab.

➡ Hier können Sie das Windows 10-Betriebssystem kaufen.

Formatieren Sie die Windows 10-Festplatte

Format-Hard-Windows-Windows

Eine andere Möglichkeit, die Festplatte in Windows 10 zu formatieren, die übrigens viel einfacher ist, ist die “Disk Manager”.

Um zu dieser Option zu gelangen, klicken Sie einfach auf Start oder drücken Sie die Windows-Taste und geben Sie ein “Datenträgerverwaltung”.

Sobald sie hier sind, werden sie uns erscheinen alle Festplatten dass wir installiert haben (wenn wir mehrere externe haben), mit den entsprechenden Dateien, Partitionen und Kapazitäten.

Ein Besuch lohnt sich die PartitionenDies ist eine mehr als interessante Option, um bestimmte Daten und Dateien zu schützen, die wir nicht löschen möchten.

Bei vielen Gelegenheiten werden wir auf etwas stoßen zwei Partitionen auf unserer Festplatte (C und D). Normalerweise finden wir auf der C-Partition (normalerweise kleiner als D) die entsprechenden Windows-Dateien.

Wenn ja, ist dies eine gute Nachricht, weil, Sie können nur die D-Partition formatieren und Sie würden keine Daten verlieren, die zum Windows-Betriebssystem gehören.

Sie arbeiten als eine Art Festplatte und können sehr einfach auch in erstellt werden “Datenträgerverwaltung”.

Zurück zu dem, was uns interessiert, Festplattenformatierung in Windows 10Sie müssen lediglich die zu löschenden Laufwerke auswählen – wenn wir einen Teil von nichts anderem bereinigen möchten – oder alle auf dem Computer gehosteten Daten und Dateien.

Die letztere Option wird in den Fällen empfohlen, in denen Wir werden den PC verkaufen oder das Betriebssystem ändern.

Nachdem Sie das Dateisystem ausgewählt haben, müssen Sie zu gehen “Schnellformatierung” und klicken Sie auf Weiter.

Nach Auswahl dieser Option müssen wir auf die entsprechende Zeit bis zum warten Verfahren abgeschlossen.

Die Dauer der Formatierung hängt davon ab die Menge und Art der Datei dass wir vom Computer entfernen wollen.

Abschließend, Formatieren Sie die Festplatte ist nützlich für Beheben Sie Langsamkeitsprobleme, Viren oder Malware oder Kompatibilitätsprobleme zwischen Windows, Linux und Mac.

Hinterlasse eine Antwort